Die perfekten festlichen Makeup-Looks mit Naturkosmetik

Damit du in Feststimmung kommst, haben wir mit Lippenstift, Lidschatten und Wimperntuschen von unseren Lieblingsmarken bezaubernde Makeup-Looks mit Naturkosmetik zusammengestellt. Ob du es lieber natürlich magst oder gerne mal intensivere Farben ausprobierst – in diesem Beitrag wirst du garantiert neue Inspiration finden!

Weihnachten mit der Familie und Silvesterpartys: so viele Gründe sich herauszuputzen und das Schmink-Repertoire auszuweiten. Warum wir bei den ausgesuchten Looks ausschließlich Naturkosmetik benutzen, kannst du hier nachlesen.

Besonders während den Festtagen sind Farben wie Burgunderrot, Navy-Grün oder auch mal Glitzer alle Jahre wieder hoch im Kurs. Kein Weihnachtsfilm kommt ohne Weihnachtsbaum, rote Zipfelmütze und kitschige Lametta aus, deshalb stimmen solche Farben uns sofort auf die Festtage ein!

Wir lieben alle verwendeten Produkte. Und das Beste daran? Wir müssen kein schlechtes Gewissen haben! Denn bei unseren Looks werden nur natürliche Zutaten verwendet.

Makeup

Look 1: Dezent in Nude

Wir starten ganz easy mit einem glowy Nude-Look, der absolut alltagstauglich ist.

Nachdem du dein Gesicht wie gewohnt gewaschen und gepflegt hast, trägst du Foundation und Concealer auf, um ein ebenmässiges Hautbild zu zaubern. Je nach Bedürfnis gibt es leichtere Foundations oder welche mit Full-Coverage, also mit maximaler Deckkraft.

Um deinem Gesicht mehr Tiefe zu verleihen, contourierst du mit einem etwas dunkleren Puder und hebst Stellen wie deinen Lippenbogen mit einem Highlighter hervor. Wie das genau geht, kannst du hier nachlesen.

Damit du den ganzen Tag hindurch einen frischen Teint hast, kannst du dir noch Apfelbäckchen mit ein wenig Rouge schminken. Achte dich dabei darauf, dass du vorsichtig dosierst damit der Look natürlich und einheitlich bleibt.

Weiter geht’s mit den Augen: starten wir mit Lidschatten. Am praktischsten sind Lidschatten-Paletten, da hier alle Farben aufeinander abgestimmt sind und ganz sicher zusammenpassen. Für diesen Look benutzen wir Nude-Töne, also dem Hautton ähnliche Farben. Ob du lieber eine matte Palette oder eine mit leichtem Schimmer bevorzugst, ist dir überlassen. Für Anfänger gibt es hier eine Anleitung, wie und wo Lidschatten am besten aufgetragen wird.

Natürliches Makeup Nude

Ganz wichtig für einen verführerischen Augenaufschlag ist natürlich die Mascara. Sowohl Sante als auch Lavera haben eine riesige Auswahl an Wimperntuschen, du findest bestimmt genau die Richtige für dich.

Tipp: wenn du beim Auftragen von der Mascara kleine Zick-Zack Bewegungen machs, wirken deine Wimpern noch voller.

Deine Augenbrauen rahmen dein Gesicht ein und geben ihm Ausdruck. Deshalb ist es wichtig, sie dezent zu betonen damit sie nicht untergehen.
Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: du kannst Lidschatten in der passenden Farbe, einen Augenbrauenstift, Augenbrauengel oder Augenbrauenmascara benutzen. Letztere gibt es auch in transparent, wenn du es lieber dezent magst.

Jetzt fehlen nur noch die Lippen für den kompletten Look. Auch hier empfehlen wir dir wieder Nude-Töne, zum Beispiel diesen hier in einem Pinkton.

Schon hast du deinen natürlichen Look für jegliche Events!

Look 2: Glamourös in Rot und Grün

Dieser Look ist perfekt für die Silvesterparty! Die roten Lippen spielen perfekt mit dem grünem Lidschatten zusammen.

Genau wie beim ersten Look startest du mit Foundation, korrigierst kleine Unreinheiten mit Concealer und contourierst, um Tiefen zu schaffen.

Danach sind die Augen dran. Hier kommt es darauf an, wie intensiv du das Grün durchschimmern lassen möchtest. Etwas zurückhaltender sieht das Make Up aus, wenn du mit einem erdigen Ton startest und ihn über das gesamte Lid verteilst. Intensiver kannst du es gestalten, indem du bereits mit einem leichten Grün startest.

Makeup für Anlass

Nachdem kannst du den Fokus auf deine Augen verstärken, wenn du einen dunkelgrünen, schimmernden Lidschatten auf deinem beweglichen Lid verwendest.

Das Highlight von diesem Look sind ganz klar die Lippen in einem klassischem Rot. Um ein rasches Verschmieren zu vermeiden, ziehst du deine Lippen zuerst mit einem Lipliner nach. Wenn du möchtest, kannst du vorsichtig etwas über den Lippenrand zeichnen, so scheinen die Lippen grösser. Diese Technik benötigt aber einiges an Übung! Danach füllst du den Rest der Lippen mit einem Lippenstift aus.

Tipp: Um Lippenstift an den Zähnen zu vermeiden, wickle ein Kosmetiktuch um einen Finger, nimm den Finger in den Mund und zieh ihn danach vorsichtig wieder heraus. So entfernst du überschüssigen Lippenstift.

Das war schon der zweite Look für deinen besonderen Anlass!

Schminkst du dich auch schon mit reiner Naturkosmetik? Was hast du für Erfahrungen gemacht? Lass es uns unbedingt in den Kommentaren wissen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.