14. September 2018

Geflochten, hochgesteckt oder gelockt: 9 tolle Frisuren für jede Haarpracht

Was ist deine Lieblingsfrisur? Welche Frisur passt zu dir? Wenn du es noch nicht weisst oder neue Ideen brauchst, mach dir keine Sorgen. Denn in diesem Beitrag findest du 9 tolle Frisurideen für kurzes, mittellanges und langes Haar, die sehr einfach zum Nachfrisieren sind.

Legen wir nicht alle Wert auf volles und gesundes Haar? Dieses Schönheitsideal existiert schon seit langer Zeit und wird uns auch in Zukunft begleiten. Früher gab es zum Teil konkrete Vorstellungen, wie die Haarpracht getragen werden soll. Ob lang oder kurz, gefärbt oder natürlich, glatt oder lockig – für alle Trends gab es eine Zeit. Aber die Zeit der strikten Vorgaben ist mittlerweile vorbei.  Jedes Jahr gibt es eine grosse Palette neuer Trendfrisuren. Gesundes, volles und glänzendes Haar ist aber immer noch ein wichtiges Schönheitsideal, egal welche Frisur getragen wird.

Frau mit langen Haaren

Frisuren für kurzes Haar

1. Bauernzopf

Bauernzopf

2. Wasserfall-Zopf

3. Hochsteckfrisur

Frisuren für mittellanges Haar

1. Faux-Braid Updo

Der Faux-Braid Updo ist eine schnelle und alltagstaugliche Stylingmöglichkeit für deine Haare.

Tipp: dieser Look funktioniert besonders gut, wenn deine Haare nicht frisch gewaschen sind. So sind sie griffiger und lösen sich nicht so leicht aus der Frisur.

2. Half Bun

Der grosse Vorteil des Half Bun ist, dass er sowohl praktisch, einfach, als auch trendy ist. Einen Half Bun bekommst du mit jeder Haarlänge hin und bist damit direkt gut gestylt.

Bun

3. Half Up Ponytail

Der angesagte Half Up Ponytail ist die ideale Freizeitfrisur. So geht es:

Half Up Ponytail

Frisuren für langes Haar

1. Fischgrätenzopf

Praktisch und doch wunderschön ist der Fischgrätenzopf. Mit einem Zeitaufwand von nur maximal 10 Minuten ist diese Frisur ein echter Allrounder.

Fischgrätenzopf

2. Snake Braid

Der Snake-Braid ist eine echte Hingucker Langhaarfrisur und in kürzester Zeit geflochten. Perfekt, wenn man morgens nicht mehr viel Zeit hat, aber trotzdem mit einer schönen Frisur das Haus verlassen möchte.

3. Chignon

Super einfach und ebenso edel ist der Chignon. Er ist schnell gemacht und bedarf – ausser eines Haargummis – keinerlei weiterer Utensilien.

Wie trägst du deine Haare am liebsten? Hast du eine Lieblingsfrisur? Teile deine Tipps mit uns in den Kommentaren!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.