Schnee, Spass und Sonnenschein: 11 tolle Winteraktivitäten

Der Schnee malt die Berge weiss und die Kälte lässt alles mit einer Frostschicht glitzern. Der Winter ist in voller Fahrt und jetzt ist es Zeit für Spass im Schnee! Dies muss nicht unbedingt Aktion und Sport bedeuten. In diesem Beitrag findest du Winteraktivitäten für jeden Geschmack.

Winteraktivitäten

Der Winter ist eine magische Zeit. Landschaften sehen aus wie Bilder und Schneeflocken zeigen wie wunderschön und einzigartig die Natur sein kann. Mit dem Schnee kommt aber auch die Kälte, etwas was viele von uns gerne meiden in unserem warmen Zuhause. Jedoch gibt es kaum etwas schöneres wie frischen Schnee, Sonnenschein und Spass. Darum raus aus dem Haus und probiere etwas Neues aus! Hier findest du 11 tolle Winteraktivitäten:

1. Skifahren

Schwungvoll den Hang hinunterfahren, am liebsten bei Neuschnee, strahlend blauem Himmel und einer grandiosen Bergkulisse im Hintergrund. Skifahren ist und bleibt der beliebteste Wintersport. Alle haben andere Prioritäten dabei, von Bewegung zu Naturerlebnis oder Ausrede um in den Après-Ski zu gehen, Hauptsache ist, das Erlebnis macht Spass!

Sonnencreme Gesicht

2. Schlitteln

Schlitteln gehört seit eh und je zu den beliebtesten Winteraktivitäten und begeistert jung und alt zugleich. Beim Schlitteln sind Freudenschreie, pure Lebenslust, weisse Pracht und Nervenkitzel immer garantiert! Hier findest du eine Auflistung der Schlittelpisten der Schweiz.

Winteraktivität Schlitteln

Bereit für ein neues Schlittelerlebnis? Dann probiere Nachtschlitteln aus. Viele Schlittelpisten haben besondere Anlässe an denen du in der Nacht schlitteln kannst. Dies lässt sich perfekt mit einem Fondue in der Alphütte zuvor kombinieren.

3. Schlittschuhlaufen

Wenn es im Winter genug lange kalt ist, gibt es die Möglichkeit auf zugefrorenen Teichen und Seen Schlittschuhlaufen zu gehen. Wenn dir das zu holprig oder zu heikel ist, kannst du auch auf eine der zahlreichen Eishallen oder Eisbahnen ausweichen. Egal ob auf einem Teich oder einer Bahn: Eislaufen ist die perfekte Kombination aus Sport und Vergnügen!

Schlittschuhlaufen

4. Skilanglauf

Auf den Ski durch verschneite Landschaften in moderatem Tempo gleiten und keine Wartezeiten beim Skilift. Klingt verlockend? Dann bist du beim Skilanglauf richtig aufgehoben. Im Winter gibt es fast überall gut gespurte Loipen, wo längere Zeit Schnee liegt. Probiere es doch mal aus! Skilanglauf trainiert die Ausdauer und kurbelt den Kreislauf an.

Langlauf

5. Wandern

Es gibt kaum etwas schöneres wie eine Wanderung durch den Schnee bei warmem Sonnenschein. Nach Lust und Laune kann die Wanderung von einem gemütlichen Spaziergang bis hin zu einem Workout gestaltet werden. Die Vorteile daran sind, dass Wanderungen fast überall zu machen sind und dass sie meist nichts kosten! Mehr zum Thema Wandern, sowie tolle Ideen für Wanderungen in der Schweiz findest du hier.

Coldcream Weleda

6. Schneeschuhlaufen

Mit Schneeschuhen an den Füssen durch frisch verschneite Wälder, zu idyllischen Aussichtspunkten und das ganze fernab des Rummels. Schneeschuhe ermöglichen es dir durch tiefen Neuschnee zu gehen und neue Orte zu erkunden, die nicht mit Wanderwegen zugänglich sind. Es kann auch eine etwas anstrengendere Aktivität sein, denn es wird meist zu einem Powerwalk, bei dem deine Ausdauer trainiert und dein Kreislauf angekurbelt wird.

7. Iglu-Dorf

Wer schon lange mal eine Nacht draussen in Schnee und Eis verbringen wollte, für den ist eine Übernachtung in einem Iglu-Dorf das perfekte Erlebnis.

Iglu-Dorf

Mit viel Know-how und Leidenschaft entstehen jeden Winter Hotelkomplexe aus Schnee und Eis. Dabei paart sich das Abenteuer im Eis mit weiteren Winteraktivitäten oder Annehmlichkeiten wie Fondue-Essen, Bar und Whirlpool. Eis-Künstler lassen aus den Innenräumen der Iglu-Dörfer zauberhafte Phantasiewelten aus Schnee und Eis entstehen. So etwas ist ein einmaliges Erlebnis!

8. Kutschenfahrt

Nach einem langen Tag die schöne Schneelandschaft zu geniessen könnte nicht charmanter sein wie auf einer Kutschenfahrt. Du kannst dich schön in Decken einkuscheln während du durch verschneite Täler gezogen wirst, wie in einem Märchen.

9. Snowga

Yoga kennen wir alle. Aber was passiert genau wenn wir es mit Schnee, kalten Temperaturen und einem Skiwarmup verbinden? Snowga heisst die neuste Variation der indischen Praxis und ist ganz leicht umzusetzen. Du brauchst nämlich nichts mehr als Schnee und eine Yoga Pose und falls du es benötigst, vielleicht noch eine Matte. Klingt verlockend? Lass dich auf Social Media davon inspirieren unter dem Hashtag #snowga.

Yogamatte Schafwolle

10. Winter Wellness

Du möchtest nicht unbedingt etwas Abenteuerlustiges oder Sportliches im Schnee unternehmen und sehnst dich eher nach Verwöhnung und Relaxen? In der Schweiz hast du fast unendliche Möglichkeiten den Winterschnee mit einem Wellnessprogramm zu kombinieren. Aussenpools mit Panoramasicht zum Beispiel sorgen für ein einzigartiges Wellnesserlebnis. Eine Liste davon findest du hier.

Bittersalz

Alternative für Zuhause: Du möchtest lieber nicht irgendwo hinfahren um zu Wellnessen? Kein Problem! Du kannst dir auch ganz leicht deine eigenen vier Wände in eine Wohlfühloase verwandeln. Lass dir ein heisses Bad einlaufen und verwandle es zu einem Detox Bad mit Bittersalz und verwöhne danach deine Haut mit einem selbstgemachten Peeling. Um das ganze Spafeeling abzurunden, bereite dir noch ein Detox Wasser zu und setz dich im flauschigen Bademantel und Pantoffeln auf den Balkon oder in den Garten. Et voilà, so hast du den Winter Wellness Zauber ganz einfach zu dir nach Hause gebracht.

11. Sauna

Schwitz dich gesund! Die Finnen schwören im Winter auf Saunagänge um ihr Immunsystem zu stärken. Die abwechselnden Reize von Wärme und Kälte regen den Kreislauf an und sorgen auch für schönere Haut, da sich die Blutgefässe wechselnd erweitern und verengen.

Sauna

Im Winter ist das Saunaerlebnis besonders speziell, da du nach der Sauna draussen in den Schnee springen kannst oder in das kalte Wasser eines Sees.


Was ist deine Lieblingsaktivität im Schnee? Wo übst du diese am liebsten aus? Teile deine liebsten Winteraktivitäten mit uns in den Kommentaren!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.